Diagnostik

 
Ohr
• mikroskopische/endoskopische Untersuchung des Ohres (incl. möglicher Bilddokumentation)
• subjektive audiometrische Verfahren (Reintonaudiometrie, Sprachaudiometrie)
• objektive audiometrische Verfahren (Impedanzaudiometrie, OAE (otoakustische Emissionen), auch im Rahmen des Neugeborenenhörscreenings, Hirnstammaudiometrie
• vestibuläre Diagnostik / Abklärung von Schwindelbeschwerden mittels Kopfimpulstest (KIT), VEMP (Messung der vestibulären Linearbeschleuniger), Lage-/Lagerungsprüfungen
   (Aufzeichnung über Kamerabrille), Berechnung des Sturzrisikos mittels Untersuchung auf dem „Balance-Board®“
• alles Untersuchungsbefunde werden mit Ihnen ausführlich besprochen
Nase
• endoskopische/flexibel-endoskopische Untersuchung den Nasenhaupthöhle, Nasennebenhöhlen, Nasenrachen (incl. möglicher Bilddokumentation)
• Ultraschalluntersuchung der Nasennebenhöhlen mittels A-Scan
• CT-/MRT-Bildgebung (mitgebrachte DICOM-Daten auf CD) werden visualisiert durch eigenes PACS-System und besprochen
• rhinomanometrische Untersuchung (Messung des nasalen Flussvolumens)
• Riechtest mittels Sniffing Sticks
Hals
• endoskopische/flexibel-endoskopische Untersuchung von Mundhöhle, Rachen, Kehlkopf (incl. möglicher Bilddokumentation)
• Abstichuntersuchungen, Streptokokkenschnelltest
• Ultraschalluntersuchungen (B-Scan, 7,5 MHz Schallkopf) der Halsweichteile
• leitliniengerechte Nachsorgeuntersuchungen bei bösartigen Erkrankungen des Kopf-/Halsbereiches incl. Auswertung bildgebender Verfahren
 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.